DAGADANA at Bardentreffen World Music Festival

DAGADANA

27 Lip 2018 Nurnberg, GER Wstęp wolny

Szczegóły

Godz. : 19:00
Miejsce : Sebalder Platz
Adres : Sebalder Platz
Strona Kontaktowa : https://bardentreffen.nuernberg.de/bands/2018-dagadana-1/

Przepraszamy, ten wpis jest dostępny tylko w języku Amerykański Angielski. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

VISIONÄRE GRENZGÄNGER

DAGADANA hat seit acht Jahren triumphierend Elemente der ukrainischen und polnischen Kultur durch Jazz, Elektronik und Weltmusik zusammengeführt. Ihre Debüt-Aufzeichnung ´Malenka´ gewann massiven Beifall von den Medien und von Kulturmachern und wurde von polnischem Radio 3 gefördert. Dagadana wurde für den Fryderyk 2011 Award (Polnischer Grammy) in zwei Kategorien nominiert: World Music Album des Jahres (Die es gewann) und Phonografic Debüt des Jahres. Ihr zweites Album ´Dlaczego nie´ wurde für die 2012 Fryderyk in der Kategorie World Music nominiert. Der dritte Rekord „List do Ciebie” wurde in musikalischen und literarischen Kreisen herzlich gelobt. Das neueste Album „Meridian 68” (2016), aufgenommen mit Gästen aus China Hit # 48 bei renommierten World Music Charts Europe, # 14 bei Transglobal World Music Charts und wurde gerade zum polnischen Grammy Award „Fryderyk” im „Roots Album of Das Jahr „Kategorie”. Dieses Album wird auch in China im Jahr 2018 und Westeuropa bei JARO im Januer 2018 veröffentlicht.

DAGADANA hat mehr als 400 Konzerte gespielt u.a.: in AAlgieria, Österreich, Brasilien, Bulgarien, China, Tschechien, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Indonesien, Malaysia, Moldawien, Marokko, Polen, Rumänien, Serbien, Singapur, Slowakei, Südkorea, Schweden, Großbritannien und Ukraine.

Besetzung:
Daga Gregorowicz (Gesang, Elektronik),
Mikołaj Pospieszalski (Bass, Gesang),
Dana Vynnytska (Gesang, Klavier),
Péter Somos (Schlagzeug, Perkussion)

More info:
https://bardentreffen.nuernberg.de/bands/2018-dagadana-1/

© Powered by Mikolaj Pospieszalski